Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Autos in Leipzig gestohlen – Polizei nimmt Diebe fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Autos in Leipzig gestohlen – Polizei nimmt Diebe fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 07.04.2017
Die Polizei hat mehrere Autofiebe gefasst. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

In der Messestadt sind mehrere Autos gestohlen worden, gleichzeitig konnte die Polizei einen Erfolg verbuchen und Festnahmen vermelden. Ein Auto wurde erst in der Nähe von Frankfurt/Oder sichergestellt.

Nach Angaben der Beamten war in der Zeit zwischen Mittwoch 17 Uhr und Donnerstag 5 Uhr in Leutzsch ein Wagen im Wert von rund 19.000 Euro teuren verschwunden. In Burghausen-Rückmarsdorf entwendeten Diebe in der Zeit von Mittwoch 18 Uhr bis Donnerstag 12 Uhr ein Fahrzeug im Wert von 36.000 Euro.

Zu einem weiteren Diebstahl kam es zwischen Mittwoch 21 Uhr und Donnerstag 7.45 Uhr  in der Endersstraße in Lindenau. Dort hatten Diebe einen rund 17.000 Euro Wagen entwendet. Zwar konnte die Bundespolizei den Wagen sicherstellen – allerdings nicht mehr in Leipzig, sondern auf der Autobahn 12 in der Nähe von Frankfurt/Oder. Die Beamten hatten das Auto kontrolliert und bemerkt, dass das Fahrerschloss manipuliert worden war. Sie nahmen einen 33 Jahre alten Mann fest.

Einen weiteren Vorfall gab es in der Nacht zu Mittwoch gegen 3 Uhr in Plagwitz. Nach dem Hinweis von Anwohnern konnten zwei 20 und 24 Jahre alte Männer festgenommen worden. Laut der Anwohner hatten die beiden versucht, einen Wagen in der Wendlerstraße zu stehlen. Bei den Tätern fand die Polizei Metallgegenstände, die vermutlich zum Öffnen von Autos benutzt wurden. Die Beamten konnten in der Nähe außerdem ein weiteres Fahrzeug sicherstellen, dass die Diebe zuvor bereits mit Hilfe von Werkzeugen gestartet, aber noch nicht weggebracht hatten.

Während des Einsatzes tauchte plötzlich ein Wagen in der Klarastraße auf. Als die Fahrer die Polizisten bemerkten, versuchten sie zu fliehen, wurden allerdings von den Beamten gestellt. Die beiden 26 und 27 Jahre alten Insassen wurden festgenommen.

In allen Fällen hat die Soko Kfz der Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall in Großzschocher ist ein Radfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden. Eine 46-Jährige hatte zuvor ihre Autotür geöffnet, ohne auf den Verkehr zu achten.

07.04.2017

Ein Mann ist in Möckern von zwei ehemaligen Freunden an einer Bushaltestelle zusammengeschlagen worden. Später erlitt das Opfer einen epileptischen Anfall.

07.04.2017

Ein sechsjähriges Mädchen wurde am Donnerstag bei einem Zusammenstoß mit einem Rennradfahrer verletzt. Das Kind sei unvermittelt auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei mit.

07.04.2017