Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Autos in einer Nacht in Leipzig aufgebrochen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Autos in einer Nacht in Leipzig aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 11.02.2016
Die Diebe verschafften sich in allen drei Fällen über die hintere Scheibe Zugang zum Auto und entwendeten das fest eingebaute Navigationsgerät. (Symbolbild) Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben in Leipzig in der Nacht zum Donnerstag drei Autos aufgebrochen. In allen drei Fällen schlugen die Täter eine der hinteren Scheiben von BMWs ein, wie die Polizei mitteilte. Zweimal gingen die Diebe im Leipziger Norden zu Werke, einmal im Zentrum. Gestohlen wurde jeweils das eingebaute Navigationsgerät, in einem Fall auch der Lenkrad-Airbag, in einem anderem das gesamte Lenkrad.

Die Polizei geht zunächst davon aus, dass es sich in allen Fällen um die selben Täter handelt. Pro Auto liege der Stehlschaden zwischen 2500 und 4000 Euro.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tierischer Angriff in Lindenthal: Am Dienstagmittag hat ein Berner Sennenhund eine 67-Jährige und deren Zwergschnauzer attackiert. Erst mit Hilfe zwei weiterer Personen konnten die Hunde getrennt werden.

10.02.2016

Im Ortsteil Mölkau ist es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Zweirad gekommen. Der Fahrer des Fahrzeuges hatte das Fahrrad beim Abbiegen übersehen.

10.02.2016

Ein Mann hat am Dienstagvormittag ein Kind in der Innenstadt bestohlen. Einem 11-Jährigen zog er ein Handy aus der Jackentasche und flüchtete damit in die Höfe am Brühl.

10.02.2016
Anzeige