Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Einbrüche: Diebe stehlen Tresore und vergessen ihr Fahrrad
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Einbrüche: Diebe stehlen Tresore und vergessen ihr Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 21.10.2014
Am Wochenende ist in Leipzig in mehreren Geschäften und Firmen eingebrochen worden. Quelle: nicht-bei-mir.de (Symbolfoto)
Anzeige
Leipzig

Der aufgebrochene Tresor sowie Kassenbelege, ein Kassenbuch und einige Plastikbehälter für Münzen wurden später in einem Waldstück an der Oststraße entdeckt.

In Leipzig-Reudnitz fand der Geschäftsführer einer Firma am Montagmorgen mehrere verwüstete Büros vor. Der unbekannte Dieb war durch ein Toilettenfenster eingebrochen und hatte einen Tresor mit einem vierstelligen Betrag darin von der Wand gerissen.

In Connewitz wurde ein Räuber am Montagmorgen von einem Mitarbeiter einer Firma überrascht. Bei seiner Flucht hatte er es so eilig, dass er sowohl die zum Abtransport bereitgestellten sieben Kabelrollen, einen Werkzeugkoffer und eine Geldkassette als auch sein Fahrrad zurückließ. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. In allen Fällen hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit vergangenem Sonntag sind in Leipzig und Umgebung sieben Autos entwendet worden. Vier davon waren der Polizei zufolge Audis. Erst Anfang des Jahres hatten Diebe in Leipzig innerhalb weniger Tage mehrere Autos dieser Marke gestohlen.

21.10.2014

In einem Einkaufsmarkt in der Inselstraße hat ein Dieb einen Ladendetektiv angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Räuber Thunfischbüchsen, Käse und mehrere Schokoladentafeln stehlen.

21.10.2014

Aus dem Tanklager eines Kieswerks im Schkeuditzer Ortsteil Kleinliebenau sind am vergangenen Wochenende 17.000 Liter Diesel gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten die Mitarbeiter den Raub erst am Dienstagmorgen, als sie ihre Maschinen betanken wollten.

21.10.2014
Anzeige