Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Einbrüche in parkende Autos im Stadtgebiet Leipzig – Polizei warnt vor Dieben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Einbrüche in parkende Autos im Stadtgebiet Leipzig – Polizei warnt vor Dieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 11.10.2012
Die Polizei warnt davor, Wertsachen in Autos liegen zu lassen. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Gegen 10 Uhr bemerkte eine 38-jährige Leipzigerin die eingeschlagene Seitenscheibe an ihrem Wagen in der Göschenstraße in Reudnitz-Thonberg.

Aus dem Auto war ein Rucksack gestohlen worden, in dem sich mehrere Geldkarten befanden. Als die Frau die Karten sperren lassen wollte, erklärten ihr die Mitarbeiter der Geldinstitute, dass bereits zweimal versuchte wurde, etwas von ihren Konten abzuheben.

Ebenfalls Opfer eines Diebstahls wurde eine 72-Jährige in Leipzig-Holzhausen. Zwischen 15.30 und 17 Uhr stellte sie ihren Wagen auf dem Parkplatz eines Friedhofs ab. Als sie zurückkehrte bemerkte die Frau, dass ihre Geldbörse, inklusive EC-Karten und Bargeld, aus dem Handschuhfach verschwunden war. Das Schloss der Beifahrerseite war aufgebrochen worden und nicht mehr nutzbar.

Ein Tourist wurde am gleichen Tag zwischen 16 und 18 Uhr im Leipziger Zentrum bestohlen. Der 45-Jährige hatte sein Fahrzeug in der Reichsstraße abgestellt und seine Jacke auf den Beifahrersitz gelegt. Beim Verlassen des Wagens vergaß er die hintere Scheibe seines Autos komplett zu schließen. Der kleine Spalt reichte für einen Langfinger aus, um die Jacke samt Bargeld, EC-Karten, Fahrzeugscheine und ein Handy aus dem Wagen zu stehlen.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten haben am Mittwoch gegen Mitternacht in Leipzig-Marienbrunn ein Fahrzeug kontrolliert und den Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln erwischt. Außerdem fanden die Beamten bei dem 30-Jährigen Drogen und stellten sie sicher.

11.10.2012

Leipzig, Ein Lastwagen ist am Mittwoch in Leipzig-Großzschocher mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und hat dabei einen Schaden von 13.000 Euro verursacht.

11.10.2012

Ein 61-Jähriger ist mit seinem Auto am Donnerstagnachmittag in der Leipziger Südvorstadt von der Fahrbahn abgekommen und in das Gleisbett der Straßenbahn geraten.

11.10.2012
Anzeige