Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Einbrüche während der Feiertage: Täter stehlen Bierkästen und Kinderwagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Einbrüche während der Feiertage: Täter stehlen Bierkästen und Kinderwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 29.12.2014
Während der Feiertage gab es in Leipzig mehrere Einbrüche. Quelle: nicht-bei-mir.de (Symbolfoto)
Anzeige
Leipzig

In der Nacht zum Samstag hebelte ein Unbekannter auf der Karl-Liebknecht-Straße die Eingangstür einer Gaststätte auf.

Dabei beschädigte er die zweiflüglige Glasschiebetür so, dass ein Flügel aus der Bodenverankerung gerissen wurde. Anschließend durchsuchte er alle Räume. Mit einem vorgefundenen Feuerlöscher versuchte er, einen Tresor zu öffnen, scheiterte jedoch. Der Täter flüchtete ohne etwas mitzunehmen. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

In derselben Nacht brach ein Unbekannter in eine Pizzeria in Leipzig-Reudnitz ein. Er hebelte eine Tür auf, durchsuchte alle Räumlichkeiten und stahl die Tageseinnahmen in dreistelliger Höhe sowie drei Fahrzeugschlüssel. Einer davon passte zu einem Auto im Wert von rund 10.000 Euro, das der Täter zur Flucht nutzte. Außerdem nahm er einen im Hausflur gesichert abgestellten Kinderwagen mit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.250 Euro.

Ebenfalls durch eine aufgebrochene Tür gelangte ein Einbrecher während der Feiertage in die Gaststätte eines Kleingartenvereins in Leipzig-Lindenthal. Der Polizei zufolge stahl er einen Fernseher, einen Laptop und einige Kästen Bier. Auch in mehrere Gärten wurde eingebrochen.

Im Leipziger Zentrum stiegen unbekannte Täter in ein Fahrradgeschäft ein. Sie hebelten mehrere Türen auf, schafften es allerdings nicht, in den Verkaufsraum einzudringen. Die Einbrecher nahmen mehrere Fahrräder im Gesamtwert von mehreren tausend Euro mit. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag ist in den frühen Morgenstunden ein 18-Jähriger überfallen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann nach einem Diskobesuch gegen 5 Uhr auf dem Weg nach Hause, als zwei Unbekannte ihn im Täubchenweg in Höhe des Johannisfriedhofes anrempelten.

29.12.2014

Unbekannte haben einen Anschlag auf eine Bankfiliale im Stadtteil Lindenau verübt. Nach Angaben der Polizei wurden in der Nacht zum 26. Dezember in der Niederlassung der Deutschen Bank im Westbad mehrere Scheiben, ein Bankautomat sowie eine Überwachungskamera beschädigt.

29.12.2014

Die Löscharbeiten dauerten fast die ganze Nacht: Drei Gartenlauben im Leipziger Nordosten sind in der Nacht zum Sonntag einem Feuer zum Opfer gefallen. Zwei massive Häuschen in einer Kleingartenanlage in Thekla wurden durch die Flammen komplett zerstört, eine dritte erheblich beschädigt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

28.12.2014
Anzeige