Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Knochenbrüche nach Unfall mit ICE
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Knochenbrüche nach Unfall mit ICE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 14.01.2010
Quelle: dpa
Leipzig

en. Wie Bundespolizei-Sprecher Torsten Henkel am Donnerstag mitteilte, schließt die Polizei auch ein Verbrechen nicht aus.

Momentan liegt der Verunglückte mit mehreren Brüchen der Beine und des Beckenbereichs in der Uni-Klinik.

Johannes David

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall in der Baustelle „Mühlpleiße“ auf der Bundesstraße 2 sind am Dienstagabend ein 25-Jähriger schwer und zwei weitere Männer leicht verletzt worden.

13.01.2010

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte versucht, mit einem Auto oder Kleintransporter in zwei Geschäfte einzubrechen. Ein erster Versuch scheiterte nach Polizeiangaben in Baalsdorf An der Hebermächte an dem massiven Stahlfensterrahmen des Ladens.

13.01.2010

Zollfahnder haben in Leipzig ein illegales Warenlager ausgehoben und 85 000 Schmuggelzigaretten beschlagnahmt. Dabei sei am Montag ein 30-Jähriger verhaftet worden, teilte das Zollfahndungsamt Dresden am Mittwoch mit.

13.01.2010