Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Männer überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis – Opfer muss verletzt in Klinik
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Männer überfallen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis – Opfer muss verletzt in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 05.11.2014
Der Mann musste verletzt in einen Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Hannibal/Symbolbild
Anzeige
Leipzig

Der Hundehalter hatte gegen 6 Uhr früh seinen Vierbeiner ausgeführt.

In Höhe einer Einfahrt in der Dinterstraße schlugen die Männer unvermittelt auf den 31-Jährigen ein. Durch die Angriffe wurde er schwer verletzt und blutete stark im Gesicht und am Kopf, hieß es. Der Geschädigte klingelte in seiner Not bei einem 59-jährigen Anwohner, der dann die Polizei informierte.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Hundebesitzer in ein Krankenhaus gebracht. Da bei dem Überfall auch seine Schlüssel abhanden kamen, muss nun ein neues Schloss eingebaut werden. Die Ermittlungen dauern an.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeitgleich haben Polizei und Landeskriminalamt (LKA) am Mittwochmorgen in Leipzig zwei Razzien durchgeführt. Die Ermittlungsgruppe Rauschgift durchsuchte in der Windmühlenstraße im Zentrum-Südost eine Shisha-Bar.

05.11.2014

Ein Straßenbahnunfall hat am Mittwochmorgen für Verkehrsbehinderungen im Leipziger Westen gesorgt. An der Kreuzung Lützner Straße / Zschochersche Straße in Lindenau stieß gegen 8.25 Uhr ein Pkw seitlich mit einer Straßenbahn zusammen, wie die Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte.

05.11.2014

Bei Unfällen in Leipzig sind am Montag zwei Fahrradfahrer verletzt worden. In Stötteritz ignorierte ein Fahrradfahrer am Vormittag eine rote Ampel, teilte die Polizei mit.

04.11.2014
Anzeige