Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehrere Razzien wegen Drogen in Leipzig

„Kommissariat Rauschgift“ Mehrere Razzien wegen Drogen in Leipzig

Das „Kommissariat Rauschgift“ im Einsatz: In Leipzig hat es am Dienstag mehrere Razzien gegeben. Offensichtlich ermitteln Beamte wegen Drogendelikten. Doch die genauen Hintergründe bleiben im Dunkeln.

In Leipzig hat es am Dienstag mehrere Razzien gegeben. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Dienstag hat es in Leipzig mehrere Razzien gegeben. Unter anderem wurde die Bar 55 am Lindenauer Markt durchsucht. Das bestätigte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de. Demnach ermittele das „Kommissariat Rauschgift“. Nähere Angaben könnten jedoch nicht gemacht werden.

„Es wurden mehrere Objekte im Stadtgebiet durchsucht“, sagte Voigt. Dabei handele es sich um Folgemaßnahmen zu einer Razzia, die vor einigen Wochen an der Angerbrücke stattgefunden habe. Da es sich um laufende Ermittlungen handelt, könnten keine weiteren Informationen veröffentlicht werden.

Auch zu dem Einsatz Mitte Mai an der Angerbrücke, an dem laut Augenzeugen Kräfte des Sondereinsatzkommandos beteiligt gewesen sein sollen, gaben Polizei und ermittelnde Staatsanwaltschaft keine Hinweise auf mögliche Hintergründe.

Von jhz

Lindenauer Markt, Leipzig 51.3371843 12.3346715
Lindenauer Markt, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr