Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehrere Straftaten an einem Tag: Polizei ermittelt gegen 29-jährigen Leipziger

Mehrere Straftaten an einem Tag: Polizei ermittelt gegen 29-jährigen Leipziger

Gegen einen 29-jährigen Leipziger ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung, Raubes und Drogenbesitzes – Straftaten, die er offenbar alle an einem Tag begangen hat, wie es in einer Mitteilung vom Freitag hieß.

Voriger Artikel
Taxidiebstahl in Gohlis-Süd von kurzer Dauer – Besitzer ortet sein Fahrzeug
Nächster Artikel
Räuberischer Diebstahl in Leipziger Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen

Polizei ermittelt gegen 29-jährigen Leipziger: Körperverletzung, Raub und Drogenbesitz - Straftaten von einem Tag.

Quelle: Marcus Führer/Symbolbild

Leipzig. Am Donnerstagnachmittag war der Mann zunächst mit zwei weiteren Personen, einem 23-Jährigen und einem 32-Jährigen, in der Straßenbahn der Linie 7 vom Hauptbahnhof Richtung Böhlitz-Ehrenberg unterwegs. An der Haltestelle Rathaus Leutzsch verließen die drei die Bahn. Der 29-Jährige stürzte sich plötzlich auf einen ebenfalls ausgestiegenen Mann, schlug ihn mehrfach und verletzte ihn im Gesicht.

Von diesem Vorfall berichtete der 23-Jährige später der Polizei, wurde vorher aber selbst Opfer seiner Begleiter. Zu dritt fuhren sie zunächst wieder Richtung Innenstadt und stiegen an der Haltestelle Sportforum aus. Der 29-Jährige zog dem 23 Jahre alten Mann überraschend die Beine Weg, drückte ihn zu Boden und würgte ihn. Der 32-jährige Begleiter zog dem auf dem Boden Liegenden einen Geldschein aus der Tasche und die beiden Täter verschwanden.

Polizeibeamte trafen dann am Abend gegen 23.45 Uhr auf den 29-Jährigen, als sie wegen starken Lärms zur Wohnung des Mannes gerufen wurden. Beim Öffnen der Tür schlug ihnen ein süßlicher Geruch entgegen, sodass sie nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Wohnung durchsuchten. Neben sechs Cannabispflanzen fanden die Beamten mehrere Tütchen mit pflanzlichen Substanzen gefüllt.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr