Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere Verletzte: Männer entzünden Matratzen in Leipzig-Mockau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere Verletzte: Männer entzünden Matratzen in Leipzig-Mockau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 31.08.2016
In einer Erstaufnahmeeinrichtung in Mockau hat es am Dienstag gebrannt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In der Halle 16 der Erstaufnahmeeinrichtung in Mockau ist es Dienstagnachmittag zu einem Brand gekommen. Nach Angaben der Polizei werden drei Bewohner der Unterkunft verdächtigt, ihre Matratzen angezündet zu haben. Mitarbeiter der Einrichtung hatten zusammen mit den dortigen Sicherheitskräften das Feuer entdeckt und die Behörden verständigt. Zusammen mit Feuerwehrmännern konnte das sich ausbreitende Feuer gelöscht werden.

Vier Mitarbeiter und Sicherheitskräfte erlitten dabei eine Rauchgasvergiftung und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Kriminalbeamte stellten zusammen mit der Feuerwehr fest, dass der Brand absichtlich gelegt worden war. Drei der tatverdächtigen Asylbewerber hatten vorher angekündigt, ihre Matratzen anzuzünden, wenn gewisse Bedingungen nicht erfüllt werden. Die Polizei nahm die drei Männer fest. Noch am darauf folgenden Mittwoch beantragte die Staatsanwaltschaft Leipzig einen Haftantrag und die Vorführung der Verdächtigen vor einem Haftrichter.

koku

Ein 28-Jähriger wollte auf der Eisenbahnstraße wenden und übersah dabei einen 61-jährigen Kradfahrer. Der Mann stürzte, verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 28-Jährige und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

31.08.2016

Gleich mehrfach hintereinander versuchte ein 36-Jähriger in verschiedenen Läden am Leipziger Hauptbahnhof zu stehlen. Wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Diebstahl nahm die Bundespolizei den Mann fest.

30.08.2016

Ein Unbekannter gab sich am Montag als Polizist aus und stahl das Handy eines 13-Jährigen. Zuvor durchsuchte er dessen Rucksack. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Unterschlagung.

30.08.2016
Anzeige