Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mehrere hundert Liter Öl laufen auf Baustelle im Stadtzentrum aus – Ritterstraße wieder frei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mehrere hundert Liter Öl laufen auf Baustelle im Stadtzentrum aus – Ritterstraße wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:21 28.11.2012
Auf einer Baustelle im Leipziger Stadtzentrum sind am Mittwochnachmittag mehrere hundert Liter Öl ausgelaufen. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Dabei platzte der Schlauch einer Hydraulikpumpe, wodurch das Öl freigesetzt wurde.

Die Bauarbeiter reagierten sofort und schütteten einen Sandwall auf, um zu verhindern, dass das Öl in die Kanalisation gelangt. Der Gefahrgutzug der Feuerwehr konnte mit Bindemitteln die Situation unter Kontrolle bringen. Gegen 18.45 Uhr war der Einsatz beendet. Die Ritterstraße war gegen 20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben, musste im Laufe des Abends jedoch noch einmal kurzfristig gesperrt werden, um den Auflieger der Pumpe zurückzubauen.

Leipzig. Auf einer Baustelle im Leipziger Stadtzentrum sind am Mittwochnachmittag mehrere hundert Liter Öl ausgelaufen. Wie die Polizei am Abend mitteilte, war eine Firma in der Ritterstraße/Ecke Brühl gegen 15 Uhr damit beschäftigt, Beton in eine Baugrube zu gießen. Dabei platzte der Schlauch einer Hydraulikpumpe, wodurch das Öl freigesetzt wurde.

ra/maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Wochenbeginn sind im Leipziger Stadtgebiet fünf Autos gestohlen worden. Den Angaben der Polizei vom Mittwoch zufolge schlugen die Diebe in der Zeit vom späten Sonntagabend bis zum Dienstagnachmittag zu.

28.11.2012

Einer 26-Jährigen ist am Dienstag ihr Portmonee gestohlen worden, in dem sie mehr als 2000 Euro bei sich trug. Sie habe den Verlust bemerkt, als sie gegen 16.45 Uhr an der Kasse einer Drogerie im Leipziger Zentrum bezahlen wollte, teilte die Polizei mit.

28.11.2012

Aus Unachtsamtkeit ist ein Radfahrer am Dienstag im Leipziger Stadtteil Reudnitz mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Der 22-Jährige sei aus dem Lene-Voigt-Park gekommen und auf die Eilenburger Straße gefahren, teilte die Polizei mit.

28.11.2012
Anzeige