Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehrstündiger Feuerwehreinsatz in der Nacht – Gewerbeobjekt brennt vollständig aus

Mehrstündiger Feuerwehreinsatz in der Nacht – Gewerbeobjekt brennt vollständig aus

Nach dem Brand in einem Leipziger Kinderzimmer am Samstagvormittag ist die Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag zu einem mehrstündigen Einsatz an die Berliner Straße ausgerückt.

Voriger Artikel
Zündelei im Kinderzimmer löst Brand in Leipzig-Ost aus - fünf Personen im Krankenhaus
Nächster Artikel
Diebstahl in Leipziger Galerie: Polizei sucht zwei Ölbilder

Kraftakt für die Leipziger Feuerwehr: In der Nacht zu Sonntag (25./26. Juni 2011) brannte es über Stunden in einem leerstehenden ehemaligen Gewerbeobjekt in der Berliner Straße.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wie Steffen Weide aus dem Lagezentrum der Polizei am Sonntagvormittag erklärte, stand dort seit kurz vor 3 Uhr morgens ein ehemaliges Gewerbeobjekt in Flammen.

Der Löschtrupp war bis etwa 7 Uhr im Einsatz, erst dann konnten sie die letzten Brandstellen mit Schwerschaum ersticken. Das leerstehende, zweigeschossige Objekt brannte vollständig aus.

Nun müssen Ermittler vor Ort klären, wie es zu dem Feuer kam. Die Polizei geht inzwischen von Brandstiftung aus, hieß es am Sonntagabend aus dem Lagezentrum.

chl/ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr