Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Messer gezückt: Zwei Männer am Leipziger Astoria verletzt

Streit Messer gezückt: Zwei Männer am Leipziger Astoria verletzt

Im Leipziger Zentrum ist in der Nacht zu Sonnabend ein Streit eskaliert, bei dem zwei Menschen leichte Schnittverletzungen davontrugen. Wie die Polizei in Leipzig mitteilte, war dem Angriff ein verbaler Streit vorausgegangen, der in einer Schlägerei ausartete.

Mehrere Personen waren am Hauptbahnhof in Streit geraten. Die Polizei musste ausrücken. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einer Auseinandersetzung am ehemaligen Astoria-Hotel sind in der Nacht zu Sonnabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, habe sich eine Gruppe von 15 Personen verschiedener Nationalitäten gegen ein Uhr nachts zunächst nahe des Leipziger Hauptbahnhofes verbal gestritten, als es zu einer Schlägerei unter drei Männern kam, bei der einer der Beteiligten plötzlich ein Messer zückte.

Zwei Personen trugen leichte Schnittverletzungen davon. Ein Verdächtigter, der beim Eintreffen der Polizei floh, konnte aber in Tatortnähe gestellt werden. Aufgrund fehlender Haftgründe wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Nun wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Von bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr