Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Messerattacke in der Leipziger Innenstadt: Betrunkene Frau verletzt 18-Jährigen bei Streit

Messerattacke in der Leipziger Innenstadt: Betrunkene Frau verletzt 18-Jährigen bei Streit

Ein Streit auf der Wiese an der Thomaskirche in der Leipziger Innenstadt ist am Freitagabend eskaliert. Eine 21-jährige Frau, die laut Polizei unter Alkoleinfluss stand, attackierte kurz vor Mitternacht einen 18-Jährigen mit einem Messer.

Voriger Artikel
Alte Gurkenfabrik im Leipziger Zentrum-Südost in Flammen – Polizei vermutet Brandstiftung
Nächster Artikel
Mehrfamilienhaus in Markkleeberg ist nach Brand unbewohnbar

Der Streit eskalierte nahe der Leipziger Thomaskirche.

Quelle: Armin Kühne

Leipzig. Der junge Mann zog sich dabei eine Schnittwunde am Arm zu und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Dem Messerangriff sei eine verbale Auseinandersetzung zuvor gegangen, wie Polizeisprecher Steffen Weyde vom Lagezentrum der Polizei berichtete. Die 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen und auf das Revier Mitte gebracht. Sie muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr