Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Messerattacke in der Leipziger Südvorstadt: Unbekannter verletzt Mann im Café Maitre

Messerattacke in der Leipziger Südvorstadt: Unbekannter verletzt Mann im Café Maitre

Nach einer Messerattacke in der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Ein Unbekannter stach laut Polizei am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr im Café Matre auf einen Mann ein.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte nach Schießerei in Volkmarsdorf – Tat im Zusammenhang mit Drogenmilieu?
Nächster Artikel
Mann ertrinkt beim Baden in Leipzig-Thekla – Todesursache wird noch ermittelt

Nach einer Messerattacke in der Karl-Liebknecht-Straße in Leipzig ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: dpa

Leipzig. Anschließend verschwand der Täter vom Tatort und warf die Waffe in einen Glascontainer.

Die Polizei stellte das Messer sicher, der Angreifer konnte jedoch flüchten. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Die Hintergründe für die Tat sind noch unklar.

Zeugen schätzen den Täter auf 30 bis 35 Jahre. Der Mann hat eine kräftige Gestalt und kurze dunkelblonde Haare. Zur Tatzeit trug er eine helle Jogginghose, ein buntes T-Shirt und Turnschuhe. Auf der Flucht habe er eine kurze karierte Hose angehabt. Gegen den Angreifer ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung .

Zeugen werden gebeten, sich im Revier in der Richard-Lehmannstraße 19 oder telefonisch unter (0341) 303 01 00 zu melden.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr