Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Messerstecher attackiert Autofahrer im Leipziger Osten

Angriff vor Tankstelle Messerstecher attackiert Autofahrer im Leipziger Osten

Ein 22-Jähriger ist am Sonntagabend an einer Tankstelle im Leipziger Osten mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Täter und Opfer kannten sich, die Polizei konnte den Gesuchten noch am Abend stellen.

Leipzig. Als ein 22-Jähriger am Sonntagabend gegen 18 Uhr auf ein Tankstellengelände in der Zweinaundorfer Straße fuhr, sprang ihm ein Mann vor das Fahrzeug. Zunächst kam es zu einem Wortgefecht zwischen den beiden, teilte die Polizei mit. Der 26-jährige Fußgänger attackierte anschließend den jungen Mann. Zunächst schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht. Danach zückt er ein Messer, beugte sich in das Auto und stach dem 22-Jährigen in den Oberschenkel. Nach dem Angriff flüchtete er in Richtung Wichernstraße.

Der Verletzte stellte seinen Wagen auf einem Parkplatz ab und verständigte dann die Polizei. Gegenüber den Beamten konnte er den Namen des Täters angeben. Wegen der Stichwunde am Oberschenkel musste er in der Notaufnahme eines Krankenhauses behandelt werden.

Drei Beamte konnten den mutmaßlichen Angreifer in der Nähe des Tatorts stellen. Auch ein Fährtenhund schlug bei dem 26-Jährigen an. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr