Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Miet-Klo in der Eisenbahnstraße steht in Flammen

Leipzig: Neustadt-Neuschönefeld Miet-Klo in der Eisenbahnstraße steht in Flammen

Mobile Toiletten gefallen nicht jedem. Ein Unbekannter hat eines in der Eisenbahnstraße angezündet. Die Feuerwehr konnte es allerdings schnell löschen. Die Polizei ermittelt.

Ein Unbekannter hat ein Miet-Klo in der Eisenbahnstraße angezündet.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Am Donnerstag gegen 21 Uhr hat ein Miet-Klo in der Eisenbahnstraße gebrannt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand aber schnell löschen, sodass sich die Flammen nicht ausbreiten konnten. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Ob es sich um einen üblen Scherz handelte, oder ob sich jemand von dem Gestank der mobilen Toilette gestört gefühlt hat, ist unklar. Fest steht: Der unbekannte Täter zündetet den Sitz und den Auffangtank an.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr