Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Miet-Klo in der Eisenbahnstraße steht in Flammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Miet-Klo in der Eisenbahnstraße steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 30.06.2017
Ein Unbekannter hat ein Miet-Klo in der Eisenbahnstraße angezündet. Quelle: André Kempner
Leipzig

Am Donnerstag gegen 21 Uhr hat ein Miet-Klo in der Eisenbahnstraße gebrannt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand aber schnell löschen, sodass sich die Flammen nicht ausbreiten konnten. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Ob es sich um einen üblen Scherz handelte, oder ob sich jemand von dem Gestank der mobilen Toilette gestört gefühlt hat, ist unklar. Fest steht: Der unbekannte Täter zündetet den Sitz und den Auffangtank an.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat die Personalien eines 27-Jährigen aufgenommen und dabei bemerkt, dass der Verdächtige noch wegen anderer Delikte gesucht wurde. Der mutmaßliche Täter leistete Widerstand und verletzte eine Polizistin.

30.06.2017

Am Donnerstag hat sich ein Bahnreisender reichlich Essen und Getränke bestellt. Die Rechnung konnte er nicht begleichen.

30.06.2017

Der Fahrer eines Transporters ist am Donnerstag beim Rückwärtsfahren mit einer Fußgängerin kollidiert und geflüchtet.

30.06.2017