Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mieter zündet eigenes Sofa in Leipzig-Volkmarsdorf an

Wohnungsbrand Mieter zündet eigenes Sofa in Leipzig-Volkmarsdorf an

Ein 42-Jähriger hat am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz in Volkmarsdorf gesorgt. Der Leipziger zündete Einrichtungsgegenstände in seiner Bleibe an und verließ dann die Wohnung.

Nachdem die Feuerwehr die Sitzgelegenheit gelöscht hatte, gab es Entwarnung. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 42-jähriger Mieter hat am Dienstag in der Annenstraße im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf in seiner eigenen Wohnung Feuer gelegt. Laut Polizeiangaben zündete er gegen 14.45 Uhr in mehreren Zimmern verschiedene Gegenstände wie Kleidung und auch sein Sofa an. Danach verließ er seine Behausung und verschloss die Tür.

Nachbarn bemerkten kurz darauf den Brandgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Als sie eintraf, waren die Flammen bereits fast von selbst ausgegangen, so dass sich das Feuer nicht ausbreitete. Allein das Sofa musste von den Rettungskräften gelöscht werden, hieß es.

Die betroffenen Nachbarn konnten nach der notwendig gewordenen Belüftung in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Brandstifter wurde von der Polizei festgenommen.

Von boh

Leipzig, Annenstraße 51.3440951 12.4215961
Leipzig, Annenstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr