Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Milzbrand-Alarm am Leipziger Arbeitsamt: Brief mit weißem Pulver löst Großeinsatz aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Milzbrand-Alarm am Leipziger Arbeitsamt: Brief mit weißem Pulver löst Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 06.03.2015
Ein Brief mit weißem Pulver hat am Freitag einen Großeinsatz am Arbeitsamt in Leipzig-Möckern ausgelöst. Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Wegen des Verdachts auf Milzbrand-Erreger rückten Polizei und Feuerwehr gegen 11.30 Uhr mit einem Großaufgebot in die Georg-Schumann-Straße 150 aus.

"Die Leiterin unserer Poststelle hat den Brief geöffnet und sofort Alarm geschlagen", berichtete Hermann Leistner, Sprecher der Arbeitsagentur, gegenüber LVZ-Online. Der Frau gehe es gut, bei ihr seien keine Krankheitssymptome aufgetreten. Die Mitarbeiterin sei jedoch vorsorglich isoliert worden, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt. Die Feuerwehr war mit einem Gefahrgutzug und ABC-Spezialkräften im Einsatz, um die Substanz sicherzustellen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_39912]

Poststelle bleibt vorerst geschlossen

Eine Evakuierung des gesamten Arbeitsamts war nicht nötig, so Leistner. Die Poststelle im Erdgeschoss wurde jedoch abgesperrt. Bis das Ergebnis der Landesuntersuchungsanstalt feststeht, bleibe die Poststelle geschlossen. Ob es sich bei dem Pulver tatsächlich um eine gefährliche Chemikalie handelt, ist noch unklar.

In der Vergangenheit hatten verdächtige Briefe in Leipzig immer wieder Alarm ausgelöst, unter anderem im Bundesverwaltungsgericht. Das Pulver stellte sich letztlich als harmlos heraus.

Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Brief mit weißem Pulver hat am Freitagmittag einen Großeinsatz am Arbeitsamt in Leipzig-Möckern ausgelöst. In der Poststelle der Behörde rieselte eine unbekannte Substanz aus einem Umschlag.

06.03.2015

[gallery:500-4097068747001-LVZ] Leipzig. In einer Lagerhalle im Leipziger Nordosten ist am Freitagmorgen ein Brand ausgebrochen. Dichter Rauch und meterhohe Flammen schlugen aus der alten Baracke in Thekla, in der Strohballen und Maschinen gelagert wurden.

06.03.2015

[gallery:500-4097068747001-LVZ] Leipzig. In einer Lagerhalle im Leipziger Nordosten ist am Freitagmorgen ein Brand ausgebrochen. Dichter Rauch und meterhohe Flammen schlugen aus der alten Baracke in Thekla, in der Strohballen und Maschinen gelagert wurden.

06.03.2015