Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit 1,7 Promille durch Gohlis: Betrunkener Fahrradfahrer stürzt vor Polizeiauto

Mit 1,7 Promille durch Gohlis: Betrunkener Fahrradfahrer stürzt vor Polizeiauto

Ein betrunkener Fahrradfahrer ist der Polizei am Montagnachmittag direkt vor das Auto gestürzt. Der 26-Jährige fuhr über den Jörgen-Schmittchen-Weg in Gohlis-Nord in Zick-Zack-Linien auf den Wagen zu, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Brand in Mehrfamilienhaus in Leipzig-Connewitz: Ursache noch unklar
Nächster Artikel
Autofahrer unter Drogeneinfluss fährt ohne Fahrerlaubnis mit gestohlenen Kennzeichen

Mit 1,7 Promille und in Schlangenlinien fuhr der Leipziger durch Gohlis.

Quelle: Andrea Warnecke (Symbolfoto)

Leipzig. Der Mann verneinte die Frage, ob er Alkohol getrunken habe, und wollte weiterfahren, doch die Beamten hielten ihn zurück.

Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab 1,7 Promille. Ausweisen konnte sich der Mann nicht. Das Fahrrad wurde deshalb angeschlossen und der Fahrer ins nächste Polizeirevier gebracht. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass es sich um einen 26-jährigen Leipziger handelte.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr