Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit 1,7 Promille durch Gohlis: Betrunkener Fahrradfahrer stürzt vor Polizeiauto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit 1,7 Promille durch Gohlis: Betrunkener Fahrradfahrer stürzt vor Polizeiauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 27.01.2015
Mit 1,7 Promille und in Schlangenlinien fuhr der Leipziger durch Gohlis. Quelle: Andrea Warnecke (Symbolfoto)
Anzeige
Leipzig

Der Mann verneinte die Frage, ob er Alkohol getrunken habe, und wollte weiterfahren, doch die Beamten hielten ihn zurück.

Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab 1,7 Promille. Ausweisen konnte sich der Mann nicht. Das Fahrrad wurde deshalb angeschlossen und der Fahrer ins nächste Polizeirevier gebracht. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass es sich um einen 26-jährigen Leipziger handelte.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montagabend hat es in Leipzig-Connewitz in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus gebrannt. Nach eigenen Angaben wurde die Polizei gegen 20.35 Uhr informiert. Als die Beamten in der Scheffelstraße ankamen, hatte die Feuerwehr bereits mit dem Löschen begonnen.

27.01.2015

In der Nacht zum Sonntag ist in Lausen-Grünau ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stand gegen Mitternacht ein unbekannter Mann mit einem Messer vor der Tür eines 20-Jährigen.

27.01.2015

Gleich mehrfach ging am Montagabend eine Matratze in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Kreuzdornstraße (Leipzig-Paunsdorf) in Flammen auf. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer zuerst gegen 18 Uhr aus.

27.01.2015
Anzeige