Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit 3,12 Promille durch Leipzig-Schönefeld – Mann muss Führerschein abgeben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit 3,12 Promille durch Leipzig-Schönefeld – Mann muss Führerschein abgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 11.02.2015
Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie bemerkten starken Alkoholgeruch und führten erst einen Vortest, dann eine Blutentnahme durch.

Der 48-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schreck steckt Jürgen M. (*) und seiner Mutter Johanna noch immer in den Gliedern.  Beiden ist etwas passiert, was man vor ein paar Jahren noch für völlig unmöglich gehalten hätte: Sie wurden beim Spaziergang um ein Haar von einer Drohne getroffen.

17.07.2015

Während der Legida-Veranstaltungen am Montagnachmittag haben Bereitschaftspolizisten zwei Einbrecher gestellt. Nach Polizeiangaben versuchten gegen 17.15 Uhr zwei 21 und 24 Jahre alte Männer, in den Keller eines Geschäftes in der Petersstraße einzudringen.

10.02.2015

Die Polizei hat in der Nacht zum Dienstag einen betrunkenen Autofahrer mit Drogen erwischt. Der 49-Jährige fuhr mit seiner Limousine stadtauswärts auf der Georg-Schwarz-Straße in Altlindenau, als die Beamten ihn wegen erhöhter Geschwindigkeit anhielten, teilte die Polizei mit.

10.02.2015
Anzeige