Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit 3,12 Promille durch Leipzig-Schönefeld – Mann muss Führerschein abgeben

Mit 3,12 Promille durch Leipzig-Schönefeld – Mann muss Führerschein abgeben

Mit 3,12 Promille ist ein Mann in der Nacht zum Mittwoch durch die Straßen Leipzigs gefahren. Wie die Polizei mitteilte, war der 48-Jährige auf dem Weg von Leutzsch nach Schönefeld, als die Beamten ihn gegen 1.40 Uhr auf dem Bodenreformweg stoppten.

Voriger Artikel
Drohne stürzt in Leipziger Rosenthal ab – und trifft beinahe Rollstuhlfahrerin
Nächster Artikel
Lkw schneidet Kurve: Radfahrerin mit Kind verhindert nur knapp Zusammenstoß

Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Sie bemerkten starken Alkoholgeruch und führten erst einen Vortest, dann eine Blutentnahme durch.

Der 48-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Die Polizei ermittelt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr