Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit 3,66 Promille über die A9: Auto von 36-Jähriger kollidiert auf Abfahrt mit Kleinwagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit 3,66 Promille über die A9: Auto von 36-Jähriger kollidiert auf Abfahrt mit Kleinwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 08.05.2015
Nach der Autobahnfahrt stellten die Polizeibeamten bei der 36-Jährigen einen Wert von 3,66 Promille fest. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dieser rollte stark qualmend rückwärts die Ausfahrt in Richtung Autobahn hinab. Der Fahrer eines dahinter haltenden Kleinwagens machte noch mit Hupen auf sich aufmerksam. Doch das Auto der 36-Jährigen stieß mit dessen Fahrzeug zusammen und blieb anschließend stehen.

Als die Polizei am Unfallort eintraf, schlug ihnen von der mutmaßlichen Unfallverursacherin  deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein Test ergab dann einen Wert von 3,66 Promille. Sicherheitshalber wurde die Frau mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihren Führerschein musste sie abgeben. Der Wagen mit Getriebeschaden wurde abgeschleppt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr musste am späten Donnerstagabend zu einem Großeinsatz nach Leipzig-Leutzsch ausrücken. Dort stand gegen 23 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Sächsischen Glaszentrums (SGZ) ein Dachstuhl in Flammen.

08.05.2015

Der gewalttätige Übergriff auf eine Frau in Altlindenau bringt ihn womöglich hinter Gitter. Enrico Böhm, seit Ende 2014 für die rechtsextreme NPD im Leipziger Stadtrat, ist am Donnerstag am Leipziger Amtsgericht wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung zu acht Monaten Haft verurteilt worden - ohne Bewährung.

07.05.2015

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Mittwoch eine 68-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Die ältere Frau hatte gegen 14.45 Uhr die Torgauer Straße bei rotem Ampellicht überquert.

07.05.2015
Anzeige