Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit Haftbefehl gesuchter 33-Jähriger nach Einbruch im Leipziger Osten geschnappt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit Haftbefehl gesuchter 33-Jähriger nach Einbruch im Leipziger Osten geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 27.12.2014
Ein mit Haftbefehl gesuchter 33-Jähriger ist am zweiten Weihnachtsfeiertag in Leipzig-Reudnitz von der Polizei festgenommen worden (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zum Verhängnis wurde ihm schließlich ein Laubeneinbruch – obwohl er damit offenbar gar nichts zu tun hatte.

Der Tatverdächtige wurde nach Polizeiangaben am Freitagabend mit dem Fahrrad in der Grünen Gasse in Anger-Crottendorf gestoppt. Dorthin waren die Beamten wegen des Laubeneinbruchs gerufen worden. Bei einer Kontrolle hielten die Polizisten den 33-Jährigen an und stellten fest, dass der Mann wegen des vorliegenden Haftbefehls zur Fahndung ausgeschrieben war.

In seinem Gepäck befanden sich neben Einbruchswerkzeug auch Teile des Diebesgutes aus der Kippenbergstraße – darunter ein Beamer und ein Laptop. Insgesamt soll der Täter Habseligkeiten im Wert von mehr als 1000 Euro erbeutet haben, nachdem er die Wohnungstür aufgebrochen hatte.

Der Mann wurde festgenommen und in die Leipziger Justizvollzugsanstalt (JVA) gebracht. Nun muss er sich zusätzlich wegen Einbruchs verantworten.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte sind über die Weihnachtsfeiertage in eine Schule im Leipziger Ortsteil Knautkleeberg-Knauthain eingebrochen. Durch das Aufhebeln einer Paniktür im zweiten Obergeschoss verschafften sich die Täter Zugang zu dem Gebäude in der Seumestraße.

27.12.2014

Bei einem Küchenbrand im Leipziger Süden ist am zweiten Weihnachtsfeiertag ein 71-jähriger Mann verletzt worden. Der Senior habe am Nachmittag ein elektrisches Gerät auf der eingeschalteten Herdplatte stehen lassen, teilte Harald Effenberger aus der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle auf Anfrage mit.

26.12.2014

Bei einem Brand am ersten Weihnachtsfeiertag ist eine Gartenlaube im Leipziger Westen völlig zerstört worden. Ein Passant hatte den Feuerschein gegen 20.30 Uhr in der Kleingartenanlage, die von Miltitzer, Brandenstein- sowie Clara-Zetkin-Straße begrenzt wird, gesehen und Alarm geschlagen.

26.12.2014
Anzeige