Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Messer bewaffneter Mann raubt Spielwarengeschäft in Leipzig-Gohlis aus

Mit Messer bewaffneter Mann raubt Spielwarengeschäft in Leipzig-Gohlis aus

Ein Unbekannter hat mit einem Messer die Verkäuferin eines Spielzeugwarenladens in der Leipziger Lützowstraße am Montag bedroht. Wie die Polizei mitteilte, betrat der Mann gegen 17.20 Uhr das Geschäft in Gohlis und forderte sofort Bargeld von der Frau.

Voriger Artikel
Mit 3,6 Promille am Steuer – Leipziger Polizei stoppt betrunkene Fahrerin in Leutzsch
Nächster Artikel
Morgendlicher Verkehrsunfall in der Leipziger Südvorstadt – Auto gerät in den Gegenverkehr

Mit einem Messer ist die Verkäuferin eines Spielzeugwarenladens in der Leipziger Lützowstraße am Montag bedroht worden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Mit einer Summe in dreistelliger Höhe konnte der Täter entkommen. Die Polizei fahndet nun mit einer Personenbeschreibung nach dem Mann.

Die 50-jährige Verkäuferin beschreibt den Täter als Mitte 20 Jahre alt und zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß. Er sei mit einer karierten Jacke, einer hellen Hose und einer Sonnenbrille bekleidet gewesen und habe kurze, mittelbraune, gegelte Haare getragen.

Die Beamten bitten Personen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

ra/chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr