Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit Skimützen maskiert: Diebesbande geht in Leipzig auf Beutezug - Überfall auf Rentnerin
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit Skimützen maskiert: Diebesbande geht in Leipzig auf Beutezug - Überfall auf Rentnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 05.07.2011
In Baden ist ein Doppeldecker-Reisebus aus der Schweiz verunglückt. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

"Es soll sich um vier Täter gehandelt haben, alle waren mit Skimützen maskiert", sagte ein Sprecher der Polizei Leipzig.

Das Diebes-Quartett war nach Zeugenaussagen in einem roten Ford Escort unterwegs. Den fand die Polizei dann später verlassen an einer Straße in der Nähe des Tatorts. Das Auto war gestohlen - und das Kennzeichen schon polizeibekannt. Denn bereits am Nachmittag hatte es einen dreisten Zwischenfall gegeben: Eine 68-jährige Radlerin fuhr auf der Erich-Zeigner-Allee in Richtung Innenstadt. Ihre Tasche hatte die Frau in einem Gepäckträger-Korb deponiert.

Scheinbar leichte Beute für Diebe: Aus dem fahrenden roten Escort versuchte einer der Insassen, durchs Fenster zu greifen und die Tasche vom Fahrrad zu ziehen. Womit er nicht gerechnet hatte: Die ältere Dame hatte den Henkel der Tasche um ihren Sattel geschlungen, so ließ der Dieb von seinem Vorhaben ab. Aufmerksame Zeugen notierten das Kennzeichen des flüchtenden Wagens. So konnte die Polizei später feststellen, dass es sich vermutlich um dieselben Täter wie bei den Autoaufbrüchen handelt. Die Radlerin verletzte sich bei der Aktion leicht am Finger.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anwesenheit des Mieters hat einen Einbrecher im Zentrum-West nicht davon abgehalten, eine Wohnung zu durchsuchen und zahlreiche Wertgegenstände zu entwenden.

04.07.2011

Gleich sechs Drogenkonsumenten stellte die Polizei im Laufe des Wochenendes im Stadtgebiet von Leipzig. Einige wurden bei Einbrüchen auf frischer Tat ertappt. Das teilte die Polizeidirektion am Montag mit.

17.07.2015

Zwei Fahrkartenautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) haben unbekannte Täter in der Nacht zu Montag gesprengt. Nach Angaben der Polizei bemerkte zunächst ein Taxifahrer gegen 3.35 Uhr den Schaden an der Straßenbahnendstelle in Thekla.

04.07.2011
Anzeige