Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit Skimützen maskiert: Diebesbande geht in Leipzig auf Beutezug - Überfall auf Rentnerin

Mit Skimützen maskiert: Diebesbande geht in Leipzig auf Beutezug - Überfall auf Rentnerin

In der Demmeringstraße in Leipzig-Lindenau haben mehrere Täter am Montagabend gegen 19.20 Uhr gleich drei Autos aufgebrochen. Aus einem VW Crafter, einem Ford Escort und aus einem Mazda wurden dabei jeweils Taschen mit Wertgegenständen gestohlen.

Voriger Artikel
Einbrecher lässt sich im Zentrum-West nicht von Mieter stören und stiehlt Laptop und Bargeld
Nächster Artikel
Radfahrer verlor das Gleichgewicht: Kopfverletzungen nach Sturz auf nasser Straße

In Baden ist ein Doppeldecker-Reisebus aus der Schweiz verunglückt. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. "Es soll sich um vier Täter gehandelt haben, alle waren mit Skimützen maskiert", sagte ein Sprecher der Polizei Leipzig.

Das Diebes-Quartett war nach Zeugenaussagen in einem roten Ford Escort unterwegs. Den fand die Polizei dann später verlassen an einer Straße in der Nähe des Tatorts. Das Auto war gestohlen - und das Kennzeichen schon polizeibekannt. Denn bereits am Nachmittag hatte es einen dreisten Zwischenfall gegeben: Eine 68-jährige Radlerin fuhr auf der Erich-Zeigner-Allee in Richtung Innenstadt. Ihre Tasche hatte die Frau in einem Gepäckträger-Korb deponiert.

Scheinbar leichte Beute für Diebe: Aus dem fahrenden roten Escort versuchte einer der Insassen, durchs Fenster zu greifen und die Tasche vom Fahrrad zu ziehen. Womit er nicht gerechnet hatte: Die ältere Dame hatte den Henkel der Tasche um ihren Sattel geschlungen, so ließ der Dieb von seinem Vorhaben ab. Aufmerksame Zeugen notierten das Kennzeichen des flüchtenden Wagens. So konnte die Polizei später feststellen, dass es sich vermutlich um dieselben Täter wie bei den Autoaufbrüchen handelt. Die Radlerin verletzte sich bei der Aktion leicht am Finger.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr