Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Handtasche der Bekannten gestohlen und in die Spielothek
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Handtasche der Bekannten gestohlen und in die Spielothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 05.11.2018
Spielhalle (Symbolbild) Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Leipzig

Ein 32-Jähriger ist am Sonntagabend in die Wohnung einer Bekannten im Leipziger Osten eingebrochen, um zielgerichtet ausschließlich ihre Handtasche zu stehlen. Nach dem Einbruch hinterließ er der Frau eine Sprachnachricht mit dem Hinweis, wo sie die Tasche wiederfinden könne. Dabei waren im Hintergrund eindeutige Geräusche zu hören.

Die Polizei wurde informiert. Aufgrund der Geräusche suchten die Beamten den Einbrecher in einer Spielhalle in der Rosa-Luxemburg-Straße. Vor Ort fanden die Polizisten die Handtasche der Frau – genau neben dem Automaten, an welchem der 32-Jährige gespielt hatte. Der mutmaßliche Einbrecher trug zudem noch ein Einhand-Messer und einen Dittrich bei sich.

Nun ermittelt die Polizei wegen Einbruchdiebstahls und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr: In Leipzig-Paunsdorf ist ein Auto ausgebrannt. Während des Feuers kam das Fahrzeug ins Rollen – und beschädigte zwei weitere Wagen.

05.11.2018

Ein Föhn hat am Samstagmorgen in einer Wohnung in Leipzig-Leutzsch einen Brand ausgelöst. Die Mieterin erlitt eine Rauchgasvergiftung.

04.11.2018

Am Samstagmorgen haben sich Fans der Fußballvereine Hansa Rostock und BSG Chemie Leipzig am Leipziger Hauptbahnhof geschlagen. Beide Gruppen waren auf der Durchreise zu Auswärtsspielen. Die Bundespolizei leitete großräumige Ermittlungen ein.

03.11.2018