Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit falschem Ausweis auf Einkaufstour – Verkäuferin überführt in Leipzig 28-Jährigen

Mit falschem Ausweis auf Einkaufstour – Verkäuferin überführt in Leipzig 28-Jährigen

Mit einem gestohlenen Ausweis hat ein 28-Jähriger am Dienstagnachmittag im Leipziger Zentrum versucht, Waren im Wert von 1100 Euro zu finanzieren. Um einen Kredit zu erhalten, legte er das Dokument laut Polizei in einem Einkaufsmarkt am Brühl einer Mitarbeiterin vor.

Voriger Artikel
Opfer gefesselt und beraubt - Leipziger Trio wird zu teils langen Haftstrafen verurteilt
Nächster Artikel
Neue Maschen bei Trickbetrügern in Leipzig – Polizei warnt vor „Krankenpflegern“
Quelle: dpa

Leipzig. Dieser kam der Mann unseriös vor. Während die Frau in ihren internen E-Mails nach Hinweisen stöberte, verwickelt sie den Mann in ein längeres Gespräch. Ihre Nachforschungen ergaben, dass der Ausweis in Halle bereits öfter für Betrügereien genutzt worden war.

Die Mitarbeiterin informierte den Hausdetektiv des Marktes sowie die Polizei. Gegenüber den Beamten gab sich der Mann zunächst als Ausweisinhaber aus, gestand dann jedoch seine Tat. Als Motiv gab er an, damit Schulden begleichen zu wollen. Der 28-Jährige wurde gegen Warenkreditbetrug angezeigt.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr