Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit fremdem Schloss gesichert: Unbekannter verwechselt Fahrrad mit eigenem
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit fremdem Schloss gesichert: Unbekannter verwechselt Fahrrad mit eigenem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 24.09.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dabei stellte er fest, dass sein Fahrrad mit einem zweiten Schloss gesichert worden war. Daran hing ein Zettel mit der Aufschrift: „Das Fahrrad wurde in Reudnitz am Kaufland letztes Jahr geklaut. Bitte abschließen.“ Ein Unbekannter hatte offenbar geglaubt, sein gestohlenes Fahrrad wiedergefunden zu haben.

Der 36-jährige Eigentümer bemerkte, dass zudem das hintere Schutzblech fehlte. Er verständigte die Polizei. Nachdem er mittels Kaufbeleg nachweisen konnte, dass er der rechtmäßige Eigentümer des Rades ist, entfernten die Beamten das Schloss und stellten es samt Zettel sicher.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag sind Unbekannte in ein Haus in der Georg-Schumann-Straße eingedrungen und haben Buntmetall gestohlen. Sie stiegen gegen 17.15 Uhr in das Gebäude ein, öffneten Schächte und trennten Stromleitungen heraus.

24.09.2014

Feuerwehr-Alarm am Leipziger Rathaus: Einsatzkräfte rückten am Mittwoch zum Stadthaus aus. 350 Menschen wurden in Sicherheit gebracht, Augenzeugen sprachen von Rauch, der aus dem Gebäude am Burgplatz stieg.

24.09.2014

War es ein gefährlicher Streich, ein Versehen oder doch ein Anschlag? Nach der mysteriösen Reizgas-Attacke mit fünf Verletzten in einem Linienbus in Leipzig-Gohlis sucht die Polizei nach einem etwa 20-jährigen Mann.

24.09.2014
Anzeige