Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit fremdem Schloss gesichert: Unbekannter verwechselt Fahrrad mit eigenem

Mit fremdem Schloss gesichert: Unbekannter verwechselt Fahrrad mit eigenem

Missverständnis im Süden von Leipzig: Der Besitzer eines Rades wollte es am Dienstag gegen 17 Uhr in der Brandvorwerkstraße Ecke Kurt-Eisner-Straße abschließen.

Voriger Artikel
Buntmetalldiebe stehlen Stromleitungen in Leipzig-Möckern – Zeuge verschließt Eingang
Nächster Artikel
Feuer in Wohnhaus im Leipziger Westen ausgebrochen

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Dabei stellte er fest, dass sein Fahrrad mit einem zweiten Schloss gesichert worden war. Daran hing ein Zettel mit der Aufschrift: „Das Fahrrad wurde in Reudnitz am Kaufland letztes Jahr geklaut. Bitte abschließen.“ Ein Unbekannter hatte offenbar geglaubt, sein gestohlenes Fahrrad wiedergefunden zu haben.

Der 36-jährige Eigentümer bemerkte, dass zudem das hintere Schutzblech fehlte. Er verständigte die Polizei. Nachdem er mittels Kaufbeleg nachweisen konnte, dass er der rechtmäßige Eigentümer des Rades ist, entfernten die Beamten das Schloss und stellten es samt Zettel sicher.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr