Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit gestohlenem Auto ohne Fahrerlaubnis auf Drogen in Leipzig-Lößnig unterwegs

Polizei verhaftet Mehrfachtäter Mit gestohlenem Auto ohne Fahrerlaubnis auf Drogen in Leipzig-Lößnig unterwegs

Wegen gleich mehrerer Delikte ermittelt die Polizei gegen ein 28-Jährigen. Die Polizei erwischte ihn mit einem gestohlenen Auto, das er ohne Fahrerlaubnis fuhr. Ein Drogentest fiel positiv aus.

Symbolbild

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei verhaftete am Donnerstagnachmittag einen 28-Jährigen im Stadtteil Lößnig. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit einem als gestohlen gemeldeten Kleinwagen unterwegs. Als die Beamten ihn und das Fahrzeug kontrollierten, bemerkten sie weitere Delikte. Nicht nur das Fahrzeug, auch die Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet. Außerdem besitzt der Mann keine Fahrerlaubnis. Ein Drogentest auf Amphetamine verlief zudem positiv.

Der 28-Jährige steht im Verdacht den Wagen eine Woche zuvor in Kitzscher gestohlen zu haben. Im Anschluss tankte er bei einer Tankstelle in Markranstädt ohne zu bezahlen. Wenige Tage später soll er dann die Kennzeichen bei einem in Zenkau abgestellten Wagen gestohlen haben. Bei der Personenüberprüfung stellten die Polizisten  darüber hinaus fest, dass der Verdächtige erst im September aus der Justizvollzugsanstalt Leipzig entlassen worden war. Eine Reststrafe steht noch aus.

Die Polizei ermittelt gegen den Mann jetzt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Betäubungsmitteln, wegen Diebstahl und wegen Urkundenfälschung. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

koku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr