Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mit gestohlenem Kennzeichen und ohne Führerschein in Leipzig-Schönefeld unterwegs

Mit gestohlenem Kennzeichen und ohne Führerschein in Leipzig-Schönefeld unterwegs

Weil er ein gestohlenes Kennzeichen in seinem Wagen liegen hatte und mit dem Auto ohne Führerschein gefahren ist, wird gegen einen Mann aus Leipzig-Schönefeld ermittelt.

Voriger Artikel
Mehrere Tausend Euro Schaden bei Einbrüchen im Leipziger Süden am Wochenende
Nächster Artikel
Betrunkener Fußgänger am Hauptbahnhof in Leipzig von Transporter erfasst - Ampel ignoriert

Wie das als gestohlen gemeldete Kennzeichen in seinen Pkw kam, konnte der Mann nicht beantworten. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach Angaben der Polizei gehört das Nummernschild zu einem Pkw aus Aschersleben.

Der Mann hatte seinen Wagen am Sonntag ohne von außen angebrachtes Kennzeichen in der Ossietzkystraße abgestellt. Im Inneren befand sich das als gestohlen gemeldete Nummernschild. Gegenüber den Beamten gab der Mann an, das Auto erst am Samstag gekauft zu haben und damit in die Straße gefahren zu sein.

Eine Überprüfung ergab, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Zu dem gestohlenen Kennzeichen wollte er keine Angaben machen.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr