Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mit gezücktem Messer – Frau raubt 26-jährigen Nachbarn im Leipziger Osten aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mit gezücktem Messer – Frau raubt 26-jährigen Nachbarn im Leipziger Osten aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 06.11.2014
Symbolbild. Quelle: Volkmar Heinz
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, verlangte sie Geld von dem Mieter. Als dieser sich weigerte, drang sie in die Wohnung ein und durchsuchte diese.

Als der Bewohner versuchte die Nachbarin davon abzuhalten, zog diese ein Küchenmesser und bedrohte ihn. Anschließend zwang sie den Mann, mit der vorgehaltenen Waffe seinen Fernseher und eine Spielkonsole in ihre Wohnung zu tragen.

Der 26-Jährige verständigte die Polizei. Diese konnte ihm sein Eigentum wiederbeschaffen. Wie sich herausstellte, war die Frau wegen diverser Eigentumsdelikte der Behörde bereits bekannt. Sie gilt als äußerst aggressiv und gewaltbereit. Gegen die 27-Jährige wird nun wegen Raubes ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sprengstoff-Fund am Mittwoch bei Porsche in der Hans-Grade-Straße in Lützschena-Stahmeln: Bei Baggerarbeiten stießen Bauarbeiter gegen 15.30 Uhr auf eine verwitterte Granate.

05.11.2014

Im Westen der Messestadt hat am Dienstagabend ein 30-jähriger Mann mit einem Gewaltausbruch die Polizei alarmiert. Nachdem er gegen 23.00 Uhr in der Erich-Köhn-Straße eine Wohnungstür eingetreten und die Anwesenden bedroht und geschlagen hatte, trat er die Flucht an, so die Polizei.

05.11.2014

In Leipzig-Schönau ist am späten Dienstagabend ein Räuber praktisch leer ausgegangen. Gegen 23.30 Uhr hatte ein Unbekannter in der Straße Am Schwalbennest nahe des Schönauer Rings einer 34-jährigen Frau ins Gesicht geschlagen und von ihr Geld gefordert.

05.11.2014