Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mopedfahrer am Sonntagnachmittag in Liebertwolkwitz mit 2,3 Promille erwischt

Mopedfahrer am Sonntagnachmittag in Liebertwolkwitz mit 2,3 Promille erwischt

Am Sonntagnachmittag ist ein 48-jähriger Mann mit 2,3 Promille Alkohol im Blut von der Polizei angehalten worden. Der Mopedfahrer fiel den Beamten auf, als er gegen 16 Uhr in der Händelstraße in Richtung Liebertwolkwitz fuhr. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann aufgrund seines Fahrstils einer Verkehrskontrolle und einem Atemalkoholtest unterzogen.

Voriger Artikel
Einbruch in Leipziger Getränkemarkt: Unbekannter stiehlt 400 Zigarettenschachteln und Geld
Nächster Artikel
Zwei aufmerksame Männer stellen einen Lampen-Dieb in Leipzig-Plagwitz

Ein Mopedfahrer ist am Sonntag mit 2,3 Promille von der Polizei erwischt worden. (Symbolbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Der 48-Jährige ist mit dem Wert von 2,3 Promille seinen Führerschein erst einmal los. Wegen Trunkenheit im Verkehr hat sich der Mopedfahrer nun strafrechtlich zu verantworten.  

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr