Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mopedfahrer stürzt in Leipzig und verletzt sich schwer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mopedfahrer stürzt in Leipzig und verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 15.04.2016
Plötzliche Bremsung: Ein Mopedfahrer hat sich bei einem Sturz schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Der Fahrer eines Motorrollers ist am Donnerstagnachmittag gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der 48-Jährige fuhr gegen 15.30 Uhr auf der Merseburger Straße stadtauswärts. Auf Höhe des Friedhofes musste er bremsen. Der Mann stürzte und verletzte sich so schwer, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Laut Polizei habe es keinen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug gegeben. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Geiselnehmer aus Dölzig sitzt in Untersuchungshaft. Aus Angst vor seiner Abschiebung hatte sich der 28-jährige Serbe am Donnerstag mehr als vier Stunden lang in einer Wohnung verbarrikadiert und dabei auch ein Kind als Geisel genommen.

15.04.2016

Vor dem Leipziger Amtsgericht ist das Urteil über eine Schießerei in der Eisenbahnstraße gefallen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte nicht in Notwehr gehandelt hatte. Dennoch fiel die Strafe vergleichsweise mild aus.

15.04.2016

Weil ein Wirt einem offenbar unter Drogen stehenden Mann den Eintritt verweigerte, schlug der Unbekannte den 58-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht. Es kam zum Handgemenge.

14.04.2016
Anzeige