Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mopedfahrerin liegt nach gefährlichem Wendemanöver schwer verletzt in Klinik

Mopedfahrerin liegt nach gefährlichem Wendemanöver schwer verletzt in Klinik

Eine kurze Unachtsamkeit, ein gefährliches Wendemanöver - nun liegt eine junge Frau schwer verletzt im Krankenhaus. Die 24-Jährige prallte am späten Montagabend in der Leipziger Südvorstadt gegen den Wagen eines 36-jährigen Böhleners.

Leipzig. Der Mann war auf der Arthur-Hoffmann-Straße stadteinwärts unterwegs, als er in Höhe der Alfred-Kästner-Straße plötzlich wendete, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Die Vespa-Fahrerin konnte nicht rechtzeitig reagieren, stieß gegen den Wagen und stürzte, so die Polizei am Dienstag.

Die Leipzigerin liegt schwer verletzt im Krankenhaus, gegen den Autofahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. An dem Unfallauto sowie dem Moped entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr