Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mord im Pflegeheim: Angeklagter soll Bettnachbarn getötet haben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mord im Pflegeheim: Angeklagter soll Bettnachbarn getötet haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 20.05.2015
Der Angeklagte vor dem Prozessauftakt. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wegen Mordes an seinem Zimmergenossen in einem Leipziger Pflegeheim steht seit Mittwoch ein 43-Jähriger vor Gericht. Staatsanwalt Torsten Naumann warf dem Angeklagten im Landgericht Leipzig vor, mit einer unbarmherzigen Gesinnung gehandelt zu haben. Er habe den bettlägerigen 66-Jährigen im vergangenen November mit Mundwasser übergossen und angezündet. Das Bett des Opfers fing Feuer. Der 66-Jährige starb wenige Tage später an seinen schweren Brandverletzungen.

Zum Prozessauftakt erklärte der Anwalt des 43-Jährigen, dass der Mann zunächst nicht aussagen wolle. Der gelernte Maler und Lackierer hat die Vorwürfe bislang bestritten. Er war einen Tag nach der tödlichen Attacke festgenommen worden und sitzt in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm einen Mord aus Heimtücke und Grausamkeit vor. Nebulös bleibt vorerst das Motiv für die Tat. Das Opfer war schwerst pflegebedürftig.

Unklar ist, ob es Streit zwischen den Männern gegeben hatte. Der 43-Jährige, der alkoholkrank sein soll, wirkte im Prozess geistesabwesend. Die Verhandlung wurde unmittelbar nach Verlesung der Anklage unterbrochen und soll am 27. Mai fortgesetzt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lockten sie tatsächlich unzählige Ärzte bundesweit in eine teure Leasing-Falle? Seit Dienstag stehen zwei frühere Geschäftsführer einer in Leipzig ansässigen Firma vor dem Landgericht.

22.05.2015

Mehr als 7000 Euro Schaden sind durch ein Feuer an einer Garage, einem Carport und Palisaden entstanden. Die Flammen breiteten sich von ein paar Mülltonnen her aus. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

19.05.2015

Tödlicher Unfall in Leipzig: Ein Motorradfahrer ist in der Nacht zum Dienstag mit einem Auto in Möckern am Viadukt zusammengestoßen. Der Biker starb noch vor Ort. Es entstand ein Schaden von 10.500 Euro.

19.05.2015
Anzeige