Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Morgendliche Schlägerei in der Leipziger Südvorstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Morgendliche Schlägerei in der Leipziger Südvorstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 16.08.2016
Archivfoto Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Am Dienstagmorgen ist es in der Leipziger Südvorstadt zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Wie die Polizei mitteilte, schlugen gegen 6.30 Uhr zwei Männer an der Kreuzung Karl-Liebknecht-Straße und Kurt-Eisner-Straße aufeinander ein.

Die Duellanten im Alter von 24 und 26 Jahren verletzten sich mit Faustschlägen am Kopf und mussten nach Eintreffen der Beamten ambulant behandelt werden. Beide Männer werden sich nun wechselseitig wegen Körperverletzungen verantworten müssen, hieß es.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Engelsdorf ist bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden. Das Unglück ereignete sich am Dienstagvormittag an der Riesaer Straße.

16.08.2016

Staranwalt Endrik Wilhelm will den Prozess um einen Mord ohne Leiche platzen lassen. Weil ein Schriftstück seines Mandanten von einem Übersetzer an die Staatsanwaltschaft weitergegeben wurde, will er die Einstellung des Verfahrens gegen seinen Mandanten beantragen.

16.08.2016

Eine junge Frau wurde in den frühen Morgenstunden Opfer eines kriminellen Pärchens. Als die 18-Jährige aus der Straßenbahn im Stadtteil Grünau ausstieg, verfolgten die Unbekannten sie auf dem Heimweg und entrissen ihr das Handy.

15.08.2016
Anzeige