Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Morgendlicher Polizeieinsatz in Leipzigs Südvorstadt – Hilfe für Gerichtsvollzieher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Morgendlicher Polizeieinsatz in Leipzigs Südvorstadt – Hilfe für Gerichtsvollzieher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 03.09.2014
Etwa ein Dutzend Polizisten unterstützte die Arbeit des Gerichtsvollziehers in der Leipziger Südvorstadt. Quelle: André Kempner
Leipzig

 

Wie die Polizei mitteilte, sei der Grund für den Einsatz die Amtshilfe für einen Gerichtsvollzieher gewesen. Der Justizbeamte sollte am Morgen die Zwangsräumung bei einer polizeibekannten und in der Vergangenheit durch Gewalt aufgefallenen Person durchführen. Zur Unterstützung waren deshalb auch Polizeikräfte angefordert worden.  

Der Einsatz konnte bis 9.30 Uhr ohne Zwischenfälle durchgeführt werden.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

November innerhalb weniger Stunden drei Frauen attackiert hatte, konnte er noch kurz vor Mitternacht durch einen Polizeifahnder gefasst werden. Seither sitzt Duy N.

02.09.2014

[gallery:500-3762756142001-LVZ] Leipzig. Zwei junge Motorrollerfahrer starben, ein Autofahrer wurde schwer verletzt: Nach dem Horror-Unfall am Montagabend auf der A14 bei Naunhof steht inzwischen fest, dass das Kleinkraftrad für Autobahnen zugelassen war.

02.09.2014

Im Leipziger Ortsteil Leipzig-Liebertwolkwitz hat ein freilaufender Hund einen Unfall verursacht. Laut Angaben der Polizei fuhr am Sonntagabend ein 42-Jähriger mit seinem Wagen auf der S46 in Richtung Leipzig, als vor ihm auf der Straße plötzlich ein Hund auftauchte.

02.09.2014