Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Morgendlicher Polizeieinsatz in Leipzigs Südvorstadt – Hilfe für Gerichtsvollzieher

Morgendlicher Polizeieinsatz in Leipzigs Südvorstadt – Hilfe für Gerichtsvollzieher

In der Leipziger Südvorstadt hat am Mittwochmorgen eine Polizeiaktion für Aufsehen gesorgt. Ein gutes Dutzend Beamte sicherte gegen 8 Uhr ein Mehrfamilienhaus in der Altenburger Straße, auch Mitarbeiter des Veterinäramtes waren vor Ort.

Voriger Artikel
Überfall auf 15 Frauen in Leipzig - Angeklagter gesteht alles
Nächster Artikel
Mord an Leipziger Ehepaar in der Türkei: Agentur meldet zweite Festnahme

Etwa ein Dutzend Polizisten unterstützte die Arbeit des Gerichtsvollziehers in der Leipziger Südvorstadt.

Quelle: André Kempner

Leipzig.  

Wie die Polizei mitteilte, sei der Grund für den Einsatz die Amtshilfe für einen Gerichtsvollzieher gewesen. Der Justizbeamte sollte am Morgen die Zwangsräumung bei einer polizeibekannten und in der Vergangenheit durch Gewalt aufgefallenen Person durchführen. Zur Unterstützung waren deshalb auch Polizeikräfte angefordert worden.  

Der Einsatz konnte bis 9.30 Uhr ohne Zwischenfälle durchgeführt werden.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr