Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Motocrossräder und –ausstattung aus Anhänger gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Motocrossräder und –ausstattung aus Anhänger gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 23.06.2017
Im Leipziger Zentrum-West ist ein Anhänger aufgebrochen und leergeräumt worden. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Mittwoch oder Donnerstag ist ein abgestellter Anhänger im Leipziger Zentrum-West aufgebrochen und ausgeräumt worden. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten die unbekannten Täter unter anderem zwei Motocrossräder, Motocrossbekleidung, drei Helme, ein Zelt und Werkzeug. Der 32-jährige Besitzer des Anhängers schätzt den Schaden auf 25.000 Euro.

Er hatte sein Auto mit Anhänger am Mittwochabend an der Ecke Sebastian-Bach-Straße/Hillerstraße abgestellt. Als er am Donnerstagabend zurückkam, fand er die rechte Seitentür des Anhängers aufgehebelt vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist bereits der zweite Fall binnen weniger Monate: Ein für DHL in Leipzig tätiger Fahrer soll Briefe und Pakete gestohlen haben. Bei einer Razzia in der Wohnung des Grünauers fand die Polizei dutzende vermisste Sendungen.

23.06.2017

Schreck in der Oper Leipzig: Als die Gewitter am Donnerstag über der Stadt losbrachen, regnete es plötzlich in den Zuschauerraum des Hauses. Offenbar war das Dach während der Sanierungsarbeiten nicht ausreichend gesichert.

23.06.2017

Bei einem Raubüberfall am Freitagmorgen im Leipziger Südwesten ist eine 82-Jährige leicht verletzt worden. Der Täter entriss der Rentnerin ihre Handtasche und konnte flüchten.

23.06.2017
Anzeige