Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motorrad streift Fußgänger – Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Neustadt-Neuschönefeld

Motorrad streift Fußgänger – Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Neustadt-Neuschönefeld

Ein Motorradfahrer hat am Donnerstagmorgen im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld einen Fußgänger gestreift und ist dabei gestürzt. Der 56-Jährige war gegen fünf Uhr auf der Ludwig-Erhard-Straße in Richtung Friedrich-List-Platz unterwegs.

Voriger Artikel
Polizisten verhaften zwei Mitglieder einer Diebesbande in Leipzig-Möckern
Nächster Artikel
22-Jähriger fährt unter Betäubungsmitteln gegen Baum und bittet Leipziger Polizei um Starthilfe

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagmorgen in Leipzig gestürtzt und hat sich dabei leicht verletzt. (Symbolbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Beim Überholen eines anderen Fahrzeuges bemerkte der Fahrer die beiden Passanten nicht, die die Fußgängerfurt betraten, berührte einen der beiden und kam zu Fall.

Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt, an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden. Ob der Fußgänger zu Schaden kam, ist nach Angaben der Polizei nicht bekannt, weil beide Passanten den Unfallort verließen.

Die Beamten suchen nun Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Motorradfahrers, zur Verkehrslage am Unfallort und zum Verhalten sowie Aussehen der Fußgänger Hinweise geben können. Ansprechpartner ist die Verkehrspolizei in der Hans-Driesch-Straße 1, telefonisch erreichbar unter (0341) 448 38 35.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr