Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Motorradfahrer auf Leipziger Maximilianallee schwer verletzt – Mann verlor Kontrolle
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Motorradfahrer auf Leipziger Maximilianallee schwer verletzt – Mann verlor Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 12.03.2015
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Dabei kam er rechts von seinem Fahrstreifen ab, geriet ohne zu bremsen auf die linke Seite und kollidierte anschließend mit der Mittelleitplanke.

Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei verhängte ein Bußgeld gegen ihn. Bei dem Unfall entstanden rund 1500 Euro Schaden.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer ist am Mittowchabend schwer verletzt worden, als er auf der Maximilianallee die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Wie die Polizei mitteilte, wollte der stadtauswärts fahrende 42-Jährige einen Pkw rechts überholen.

12.03.2015

Eine 20-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden, als sie beim Überqueren der Karl-Tauchnitz-Straße mit einem Pkw zusammenstieß.

12.03.2015

Mit Böllern wollten zwei Männer in der Nacht zum Donnerstag die Radarfalle an der Maximilianallee beschädigen. Eine Polizeistreife erwischte die 22 und 23 Jahre alten Täter gegen 1.30 Uhr, kurz bevor die beiden ihre Sprengkörper zünden konnten.

12.03.2015