Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Motorradfahrer bei Unfall in Schleußig schwer verletzt - Könneritzstraße gesperrt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Motorradfahrer bei Unfall in Schleußig schwer verletzt - Könneritzstraße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 22.02.2010
Anzeige
Leipzig

„Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß eine Beinfraktur und musste in eine Klinik eingeliefert werden", sagte Polizeisprecherin Uta Barthel gegenüber LVZ-Online.

Die Könneritzstraße war bis gegen 7.30 Uhr gesperrt, der Verkehr habe sich deshalb gestaut. An den beiden Fahrzeugen sei ein Schaden von knapp 5.000 Euro entstanden.

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen für den Unfall. Hinweise nehmen die Beamten der Verkehrpolizeiinspektion in der Hans-Driesch-Straße 1 oder unter der Rufnummer 0341-4483835 entgegen.    

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Verkehrsunfall in Leipzig sind mehrere hundert Liter Diesel ins Erdreich gesickert. Wie die Polizei mitteilte, war ein Lastwagenfahrer am Freitag zu schnell von der Autobahn 38 gekommen und aus einer Linkskurve geschleudert.

20.02.2010

In der Leipziger Innenstadt sind innerhalb von zwei Tagen drei Autos gestohlen worden. Der Mitarbeiter einer Tiefgarage in der Sternwartenstraße hatte nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 17.30 Uhr bemerkt, dass die Zufahrtsschranke abgebrochen war und sich anschließend das Überwachsungsvideo des Parkhauses angesehen.

19.02.2010

Aus einer Leipziger Museumsvitrine ist ein Briefbeschwerer aus dem Nachlass des Drahtseilbahn-Pioniers Adolf Bleichert (1845-1901) gestohlen worden. Der Materialwert des Messingstücks liegt bei 40 Euro.

19.02.2010
Anzeige