Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motorradfahrer bei Unfall in Schleußig schwer verletzt - Könneritzstraße gesperrt

Motorradfahrer bei Unfall in Schleußig schwer verletzt - Könneritzstraße gesperrt

Schwer verletzt hat sich ein 22 Jahre alter Motorradfahrer am Montag bei einem Unfall in Schleußig. Der junge Mann war mit seinem Zweirad gegen 6 Uhr auf der Könneritzstraße unterwegs als ihm ein 49 Jahre alter Fahrer eines Geländewagens beim Linksabbiegen in Höhe der Schnoorstraße die Vorfahrt nahm.

Leipzig. „Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß eine Beinfraktur und musste in eine Klinik eingeliefert werden", sagte Polizeisprecherin Uta Barthel gegenüber LVZ-Online.

Die Könneritzstraße war bis gegen 7.30 Uhr gesperrt, der Verkehr habe sich deshalb gestaut. An den beiden Fahrzeugen sei ein Schaden von knapp 5.000 Euro entstanden.

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen für den Unfall. Hinweise nehmen die Beamten der Verkehrpolizeiinspektion in der Hans-Driesch-Straße 1 oder unter der Rufnummer 0341-4483835 entgegen.    

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr