Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Leipziger Westen - Zusammenstoß mit Kleinwagen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Leipziger Westen - Zusammenstoß mit Kleinwagen

Bei einem Zusammenstoß im Leipziger Westen ist am Sonntagvormittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 44 Jahre alte Mann war gegen 10 Uhr mit seiner Harley Davidson auf der Merseburger Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs.

Voriger Artikel
Messerstecher in Linie 11: Leipziger Polizei fehlt heiße Spur - Mädchen als Zeugen wichtig
Nächster Artikel
Randalierer beschädigen Aufzug für Rollstuhlfahrer in der Leipziger Südvorstadt

Mit diesem Auto ist der Motorradfahrer zusammengestoßen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Vor ihm fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Kleinwagen. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau nach links in die Wielandstraße abbiegen.

„Genau in diesem Moment überholte der Motorradfahrer das Auto“, berichtete Polizeihauptkommissar Jack Dietrich aus dem Führungs- und Lagezentrum. Beim Zusammenstoß sei der 44-Jährige bis auf den Fußweg geschleudert worden. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Unfallort. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauerten noch an.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr