Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Taxi in Taucha

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Taxi in Taucha

Taucha. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstag in Taucha ein Motorradfahrer gestorben. Ein Taxifahrer wollte kurz nach 17 Uhr aus der Südstraße auf die Leipziger Straße einbiegen.

Da sei ein Motorrad aus Richtung Stadt herangeschossen gekommen, berichteten übereinstimmend mehrere Zeugen. Einer meinte, der sei „bestimmt hundert Stundenkilometer“ gefahren.

Der junge Mann prallte mit seinem Fahrzeug mit dem Taxi zusammen und blieb eingeklemmt darunter liegen. Passanten alarmierten Feuerwehr und Krankenwagen, packten aber bis zu deren Eintreffen auch selbst an und versuchten, dem Schwerverletzten zu helfen.

Erst mit dem Autoheber, später mit vereinten Kräften hoben sie das Taxi an, um den jungen Mann, der zuerst noch bei Bewusstsein war, aus seiner misslichen Lage zu befreien.

php0188235ab5201109151949.jpg

Taucha. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstag in Taucha ein Motorradfahrer gestorben. Ein Taxifahrer wollte kurz nach 17 Uhr aus der Südstraße auf die Leipziger Straße einbiegen. Da sei ein Motorrad aus Richtung Stadt herangeschossen gekommen, berichteten übereinstimmend mehrere Zeugen. Einer meinte, der sei „bestimmt hundert Stundenkilometer“ gefahren.

Zur Bildergalerie

Notarzt und Sanitäter konnten ihn schließlich übernehmen und im Rettungswagen weiterbehandeln. Dort kämpften sie um sein Leben. Trotz mehrerer Wiederbelebungsversuche verstarb er jedoch noch vor Ort.

Die Leipziger Straße wurde voll gesperrt. Es bildete sich ein Stau.

Jörg ter Vehn / rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr