Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mountainbike-Fahrer aus Leipzig stirbt bei Unfall in Bikerpark

Mountainbike-Fahrer aus Leipzig stirbt bei Unfall in Bikerpark

Ein 27 Jahre alter Mountainbike-Fahrer aus Leipzig ist am Samstag im niedersächsischen Hahnenklee tödlich verunglückt. Der Mann war auf einer Abfahrt des Bikerparks am Bocksberg unterwegs, als er beim Überqueren einer Kreuzung von der Piste abkam und stürzte, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall in Liebertwolkwitz: 22-Jährige rast in einen Graben
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Wechselgeld aus Bäckerei in der Leipziger Eisenbahnstraße

Auf dem Downhill ist ein 27 Jahre alter Biker aus Leipzig ums Leben gekommen.

Quelle: Screenshot

Hahnenklee/Leipzig. Dabei verletzte er sich so stark am Kopf, dass ein sofort alarmierter Notarzt nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen konnte.

„Der Downhiller war in einer Gruppe unterwegs, trug Schutzausrüstung und Helm“, sagte ein Polizeisprecher. Der Seilbahnverkehr am Bocksberg wurde vorübergehend eingestellt. Beim Downhill muss eine bergab führende Strecke mit eingebauten Schanzen in möglichst kurzer Zeit bewältigt werden - ähnlich wie beim alpinen Skisport

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr