Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mutmaßliche Beziehungstat: Schläger überfallen Mann in seiner Leipziger Wohnung

Mutmaßliche Beziehungstat: Schläger überfallen Mann in seiner Leipziger Wohnung

Brutaler Überfall auf einen Mann in der Engelsdorfer Straße: Drei Unbekannte klingelten am Montagabend gegen 21 Uhr an der Wohnungstür eines 39 Jahre alten Mannes.

Voriger Artikel
Auf frischer Tat: Markkleeberger erwischt Einbrecher im Keller seines Hauses
Nächster Artikel
Erneut Brandstiftung auf Gnadenhof in Leipzig-Holzhausen – Gerichtsstreit über "Gackerzeiten"

(Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Als der Mieter öffnete, schlugen und traten die Täter auf ihn ein und fixierten ihr Opfer schließlich auf dem Boden. Zwei der Schläger durchsuchten anschließend die Räume und nahmen ein Fernsehgerät, einen Laptop und ein Handy mit.

Den Männern gelang unerkannt die Flucht. Laut Polizei musste der 39-Jährige mit Prellungen und Hämatomen in einer Klinik behandelt werden.

Update: Die Ermittler vermuten, dass die Räuber aus dem persönlichen Umfeld des Opfers stammen und prüfen nun, ob es sich bei dem Raub um eine Beziehungstat handelt.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr