Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mutmaßliche Leipziger Autodiebe rammen auf der Flucht Polizeiwagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mutmaßliche Leipziger Autodiebe rammen auf der Flucht Polizeiwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 30.03.2012
Symbolbild Quelle: Tanja Tröger
Leipzig

Sie folgten dem Wagen bis in die Köhlerstraße. Als die Polizisten die zwei Insassen kontrollieren wollten, versuchten diese zu flüchten und rammten das Polizeifahrzeug. Dabei wurden beide Autos beschädigt.

Anschließend versuchten die Männer den Beamten zu Fuß zu entkommen, wurden später jedoch gestellt. Der 31-jährige Fahrer war bereits polizeibekannt und stand - wie auch sein 28-jähriger Komplize - unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Gegen den 31-jährigen Leipziger wurden nun mehrere Strafverfahren eingeleitet.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Razzia am Dienstag hat die Leipziger Polizei 1,8 Kilogramm Marihuana bei einem 39-Jährigen sichergestellt. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, durchsuchten die Beamten mehrere Garagen, die der Leipziger angemietet hatte.

30.03.2012

Er war das Wahrzeichen der Leipziger Handwerkerpassage – der an eine Leiter gelehnte bronzene Fensterputzer. Seit 1989 stand der vom Bilderhauer Christian Rost geschaffene Mann mit der Schirmmütze auf einem Brunnen.

30.03.2012

Bei einem Zusammenstoß auf der Torgauer Straße ist am Donnerstagmorgen ein 36 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer wollte sich gegen 5.40 Uhr an einer Tankstellenausfahrt wieder in den laufenden Verkehr einfädeln.

29.03.2012