Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mutmaßliche Leipziger Autodiebe rammen auf der Flucht Polizeiwagen

Mutmaßliche Leipziger Autodiebe rammen auf der Flucht Polizeiwagen

Zwei mutmaßliche Autodiebe wollten Donnerstagmittag vor der Polizei flüchten, indem sie einen Dienstwagen rammten. Wie die Polizei mitteilte, fiel zwei Kriminalbeamten in der Dresdner Straße (Neustadt-Neuschönefeld) ein dunkelblaues Fahrzeug auf, welches als gestohlen gemeldet war.

Voriger Artikel
Leipziger Polizei findet bei Razzia tausende Markenschuhe und 1,8 Kilogramm Marihuana
Nächster Artikel
Unter Drogen stehender Mann klettert über Dach in Leipzig-Plagwitz und steigt in Wohnung ein

Symbolbild

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Sie folgten dem Wagen bis in die Köhlerstraße. Als die Polizisten die zwei Insassen kontrollieren wollten, versuchten diese zu flüchten und rammten das Polizeifahrzeug. Dabei wurden beide Autos beschädigt.

Anschließend versuchten die Männer den Beamten zu Fuß zu entkommen, wurden später jedoch gestellt. Der 31-jährige Fahrer war bereits polizeibekannt und stand - wie auch sein 28-jähriger Komplize - unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Gegen den 31-jährigen Leipziger wurden nun mehrere Strafverfahren eingeleitet.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr