Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mutmaßlicher Dealer flieht auf Fahrrad vor Polizei
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mutmaßlicher Dealer flieht auf Fahrrad vor Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 13.10.2017
Die Leipziger Polizei hat einen mutmaßlichen Dealer festgenommen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Leipziger Polizei hat einen mutmaßlichen Dealer festgenommen. Der 26-Jährige war am Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr in der Würkerstraße auf dem Fahrrad unterwegs, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Als ein Streifenwagen neben dem Mann fuhr, beschleunigte dieser plötzlich. Das kam den Polizisten verdächtig vor.

Bei der anschließenden Kontrolle fanden sie unter anderem mehrere Boxen mit fertig abgepackten Tütchen voll Cannabis und eine vierstellige Summe Bargeld. Die Beamten brachten den Mann aufs Revier. Die Ermittlungen dauern an.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendliche sprachen einen 22-Jährigen an und forderten dessen Portemonnaie. Auf der Flucht vor den Tätern zog sich das Opfer Verletzungen zu.

13.10.2017

Weil ein Gabelstapelfahrer die Pedale verwechselte, ist ein Mann in Leipzig schwer verletzt worden. Das Bein des 41-Jährige wurde eingeklemmt, der Arbeiter kam ins Krankenhaus.

13.10.2017

Eine Stichwunde am Po, eine Platzwunde unter dem Auge. Bei einem Streit in Leipzig-Plagwitz trug ein 28-Jähriger schwere Verletzungen davon. Noch am Freitagmorgen konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter nur wenige Ecken weiter fassen.

13.10.2017
Anzeige