Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mutprobe nach einer Party: Betrunkene Jugendliche klettern auf Baukräne am Brühl

Mutprobe nach einer Party: Betrunkene Jugendliche klettern auf Baukräne am Brühl

Drei Jugendliche sind in der Nacht zu Mittwoch auf mehrere Kräne der Baustelle am Brühl in Leipzig geklettert. Wie die Polizei am selben Tag mitteilte, war das Trio alkoholisiert.

Voriger Artikel
Ladendiebin im Leipziger Sachsenpark gefasst: Frau bunkerte Diebesgut im Schließfach
Nächster Artikel
Sturzbetrunkener Autofahrer parkt vor den Augen der Polizei falsch ein

Großbaustelle "Höfe am Brühl". (Archivfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Bei ihrer Aktion beschädigten sie ein Ventil, sodass Wasser auslief. Die Jugendlichen gaben an, sie wollten eine Mutprobe bestehen.

Gegen 3.15 Uhr hatte die Polizei die beiden 16-Jährigen und den 17-Jährigen auf den Kränen entdeckt. Zuvor waren sie über einen Zaun der Baustelle geklettert. Die Drei kamen von einer Party und hatten jeweils zwischen 0,8 und 1,1 Promille Alkohol im Blut.

Das Trio muss sich nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch verantworten.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr