Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Mutter löst unter Drogen Küchenbrand in Reudnitz aus – fünfjähriger Sohn in Klinik
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Mutter löst unter Drogen Küchenbrand in Reudnitz aus – fünfjähriger Sohn in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 08.04.2015
Quelle: dpa
Leipzig

Die Frau aus der Breiten Straße wollte sich am Abend Eier kochen. Während der Topf mit Wasser auf dem Herd stand, legte sie sich jedoch hin und schlief ein. „Nach etwa einer Stunde war die gesamte Wohnung voller Rauch und der fünfjährige Sohn musste mit einer Rauchgasintoxikation ins Kinderkrankenhaus gebracht werden“, berichtete Polizeisprecherin Birgit Höhn. Auch den Brandmelder habe die 31-Jährige nicht vernommen.

Crystal und Marihuana sichergestellt

Die gegen 22.30 Uhr alarmierten Einsatzkräfte konnten Schlimmeres verhindern. Wie ein Drogenschnelltest ergab, hatte die Frau zuvor Amphetamine konsumiert. Bei ihr wurden zwei Tütchen mit Crystal und Marihuana sichergestellt. Eine Blutentnahme auf dem Revier wurde angeordnet.

Aufgrund des Wohnungszustandes schaltete die Polizei den Kinder- und Jugendnotdienst sowie den allgemeinen Sozialdienst ein, die sich nun um den Fall kümmern. Die 31-Jährige muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen für einen tragischen Vorfall in einer Straßenbahn. Am 24.Februar stürzte ein 74-Jähriger in der Linie 8 Richtung Paunsdorf. Die Gründe für den schweren Unfall sind unklar.

07.04.2015

Die Polizei hat in der Nacht zum Montag einen betrunkenen Autofahrer ohne Führerschein erwischt. Nach Angaben der Gesetzeshüter war der 40-Jährige mit 2,4 Promille auf der Kossaer Straße in Leipzig-Wiederitzsch unterwegs und begegnete dort einer Streife.

07.04.2015

Eine Gruppe unbekannter Männer soll einer 15-Jährigen in der Straßenbahn das Handy gestohlen haben. Am Montagabend gegen 20.30 Uhr stieg die junge Frau am Hauptbahnhof in die Linie 1 Richtung Mockau.

06.07.2015