Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Muttern gelockert: Rettungswagen verliert beinahe das Rad – Polizei ermittelt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Muttern gelockert: Rettungswagen verliert beinahe das Rad – Polizei ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 26.08.2014
Leipzig

Dort stellten die Mechaniker fest, dass alle sechs Muttern des linken Vorderrades gelockert waren.

Jetzt ermittelt die Polizei in dem Fall, teilte die Polizeidirektion Leipzig am Dienstag mit. Noch ist nämlich unklar, ob es sich um einen technischen Defekt handelt, oder ob jemand vorsätzlich die Schrauben gelöst hat.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem gewaltsamen Tod eines Kunstsammler-Paars aus Leipzig in der Türkei hat sich die Staatsanwaltschaft Leipzig eingeschaltet. „Wir werden tätig auf Bitten eines Sohnes des Verstorbenen“, sagte Oberstaatsanwalt Ralf-Uwe Korth am Montag.

25.08.2014

Ein 22-jähriger Leipziger ist im Umfeld von Fußballspielen wiederholt wegen versuchten Raubs aufgefallen und muss nun hinter Gitter. Laut Polizeiangaben hatte der Mann am 4. Mai 2014 in der Straßenbahnlinie 15 versucht, einem damals 18-jährigen RB-Fan den Schal zu klauen.

25.08.2014

Auf eine Straßenbahn der Linie 15 sind am Samstag im Stadtteil Reudnitz-Thonberg mehrere Schüsse abgegeben worden. Gegen 13.45 Uhr gingen dabei vier Scheiben zu Bruch.

25.08.2014